Carboxy und PRP 'Vampirlift'

Spontan schöner

pH-Wert Senkung

Grundlage der Carboxytherapie: Die Reaktion CO2 + H2O = H2CO3 bildet Kohlensäure im Unterhautgewebe. Diese sanfte Säure senkt den pH-Wert und reizt die Chemo-Rezeptoren der Blutgefäße ähnlich wie ein Sauerstoffmangel. Die lokale pH-Wert - Senkung durch CO2 ist ein unspezifischer Reiz, der ohne den Einsatz unnatürlicher Stoffe wirken kann.

Mehr Blut

Carboxytherapie simuliert einen Sauerstoffmangel. Die Anwendung von Kohlendioxid kann Blutgefäße weiten. Durch die gute Löslichkeit von Kohlendioxid in Wasser wird das insufflierte Gas vom Gewebswasser, dann vom Blut aufgenommen und schließlich über die Lunge ausgeatmet. Der direkte Effekt auf die Durchblutung tritt unmittelbar ein.

Sparkling Skin® Lift

Die Carboxy-Anwendung als Shot bewirkt einen dezenten Volumen-Effekt. Der Friday Night Shot lässt die Haut von innen erstrahlen. Ein frisch durchblutetes Gesicht sorgt kurz- und langfristig für viele Komplimente. Die Carboxytherapie als natürliche Faltenbehandlung mit Instant-Effekt lässt Sie frisch aussehen - nicht behandelt.



Announcement

We are proud to announce that we have launched a new academy and website:

Visit Ästhetik Akademie Continue to Carboxy Center