Schönere Haut durch feinere Striae

Schnelles Wachstum unter Einfluss von hohen Östrogenspiegeln hinterlässt im Bereich von Brüsten, Armen, Flanken und Oberschenkeln ungeliebte Dehnungsstreifen.

Als Schwangerschaftsstreifen werden häufig Dehnungsstreifen am Bauch bezeichnet.

Schwangerschaftsstreifen entfernen

Schwangerschaftsstreifen sind vernarbte Risse der Haut. Narben können nicht entfernt werden ohne neue Narben zu produzieren. Aber breite und auffällige Narben, wie auch Dehnungsstreifen (sog. Schwangerschaftsstreifen), können durch Carboxytherapie schmaler und dem Hautniveau und der Hautfarbe angepasster verbessert werden.

Carboxytherapie bei Dehnungsstreifen

Die allgemeine Hautreaktion auf die Insufflation von Quellgas an Narben, kann im Bereich von Schwangerschaftsstreifen besonders deutlich wahrgenommen werden. Die narbigen Hautrisse werden schmaler und unauffälliger. Die sehr dünne Haut im Bereich der narbigen Risse kann nach mehreren Behandlungen wieder kräftiger und stabiler werden. Als mögliche Ursache wird eine induzierte Kollagenneubildung diskutiert.
Es werden mindestens vier Sitzungen im Abstand von zwei bis vier Wochen empfohlen. Erste Erfolge werden Sie nach ca. vier Wochen wahrnehmen.

Was tun?

Termin vereinbaren



Announcement

We are proud to announce that we have launched a new academy and website:

Visit Ästhetik Akademie Continue to Carboxy Center